Zu den Südbayerischen Meisterschaften in Emmering sandte der PSV 3 Boxer.

Berg Michael zog im Halbfinale des Schwergewichtes bis 91 Kg  ein Freilos und war somit im Finale.

Nabizada Modaser besiegt bis 60 Kg  in einem überlegen geführten Kampf Gebhard aus Kaufbeuren nach Punkten.

Rollheiser Nikita kämpfte bis 37 Kg mit Zaiser aus Aichach . Er war der klar bessere Boxer und gewann nach Punkten.

Somit waren alle 3 Boxer im Finale.

Dort war  Nikita mit Grübl aus Ruderting im Ring. Er besiegte seinen Gegner klar nach Punkten und war damit Südbayerischer Meister.

Der Gegner von Michi im Finale war Beka von Fürstenfeldbruck. Nach hartem Kampf besiegte er ihn nach Punkten und wurde somit auch Südbayerischer Meister.

Nabizada hatte im Finale in Krastev vn 1860 München einen schweren  und unterlag nach hartem Kampf nach Punkten und wurde Vicemeister.

Damit haben sich alle 3 Boxer für die Bayerische Meisterschaft Qualifiziert.

Glückwunsch zu ihrer tollen Leistung.