Mit wechselndem Erfolg waren wir mit 6 Boxern bei der sehr gut organisierten Veranstaltung vertreten.

Den Auftakt machte Berg Michi mit einem etwas glücklichen Punktsieg über Bernhard.

Den zweiten Kampf bestritt Ahmed Amin gegen Susin. Nach einem packenden Kampf mit viel Emotion verlor Ahmed den Kampf unglücklich.

Seinen ersten Kampf bestritt Holzapfel Franz Er verlor nach wackerer Gegenwehr gegen Kawa.

Nabizada Modaser boxte gegen Haidari und wollte zuviel. Er vernachlässigte dabei seine Deckung und verlor nach Punkten

Unser Ries Michi siegte nach Punkten über Semenyo.

Den letzten Kampf  gewann unser Rollheiser Max nach Punkten gegen Well